Online-Version anschauen
Newsletter April 2021

Mach dein Zelt größer! Spanne deine Zeltdecken aus, ohne zu sparen! Verlängere die Seile und schlag die Zeltpflöcke fest ein.“ Jesaja 54,2

Liebe Gebetshausfreunde,

gerade in solchen unsteten Zeiten, wie wir sie jetzt erleben, ist es wichtig, dass unser Fokus auf Gott gerichtet bleibt - darauf Tag und Nacht vor Ihm zu stehen, Fürbitten und Anbetung vor Ihn zu bringen. Diese beständige Gemeinschaft mit unserem Herrn bietet Trost und Frieden und rüstet uns für unser alltägliches Leben aus. Wenn wir Gott vor allem anderen lieben und Ihm dienen, wird auch alles andere, was uns bewegt, in seine rechte Ordnung finden. In diesem Sinn möchten wir Euch ermutigen, an erster Stelle das Angesicht des himmlischen Vaters zu suchen und explizit Zeiten und Räume für Ihn zu heiligen. Es wird große Auswirkungen haben! 

Auch wir als Gebetshaus verspüren immer deutlicher, wie essentiell es ist, in mitten der gesellschaftlichen Turbulenzen buchstäblich einen Ort der Begenung mit Gott zu schaffen und weiter auszubauen. Wir möchten vielen Suchenden die Gelegenheit bieten, rund um die Uhr zu beten. 
Seit einiger Zeit berichten wir von den neuen Räumen, die wir auf wunderbarer Weise angeboten bekommen haben und wir durch die Bestätigung Gottes einnehmen möchten. In den vergangenen Monaten haben wir bereits unseren großen Gebetsraum ausgebaut und nun ist es soweit: ab Mai können wir uns auf die gesamte Etage ausbreiten. Wir sind sehr gespannt auf die Erweiterung und freuen uns über die göttliche Versorgung des Raumes!

Als wir begonnen haben die Gebetshaus-Vision für unsere deutsche Hauptstadt in die Tat umzusetzen, wussten wir, dass uns Gott viele Menschen an die Seite stellen wird und wir nur gemeinsam diesen Ort etablieren können. Kannst auch Du Dir vorstellen Teil dieser Vision zu werden? M
öchtest Du gezielt das Gebetshaus in Berlin unterstützen, weil Du es wichtig findest, dass es in Berlin einen Ort gibt, an dem Christen aus allen Kirchen und Gemeinden in Einheit für unser Land beten?

Wir möchten Dir hier mit nur 8,- € monatlich die Chance bieten, Großes zu bewirken:

Wir suchen:
  • 354 Personen, die eine Partnerschaft mit dem Gebetshaus eingehen.
  • 354 Personen, die geistlichen Raum einnehmen.
  • 354 Personen, die die monatliche Miete für einen Quadratmeter übernehmen. 
Warum gerade diese Zahl? Wir mieten 354 Quadratmeter á 8,- €. Diese Summe verstehen wir als zusätzliche Bestätigung, da die Zahl 8 auch für Auferstehung und Neuanfang steht. Gott tut etwas Neues. Er schafft neuen Raum.

Ist diese Aktion vielleicht Dein Weg, ein Teil des Berliner Gebetshauses zu werden? Alle 354 teilnehmenden Personen erhalten einen symbolischen Quadratmeter von uns per Post und werden regelmässig über Updates auf dem Laufenden gehalten.
Sei dabei! Wir freuen uns auf Deine Zusage. HIER findest Du unser Kontaktformular sowie die Kontodaten.


Wir bedanken uns ganz herzlich im Vorraus! 

VIDEO zur 354x1-Aktion

Für die Spendenaktion haben wir extra ein Video angefertigt. Schaut es Euch an und leitet es sehr gern an andere Interessierte weiter!




ARISE for change - ein modulares Trainingssemester im Gebetshaus 

Seit mehr als fünf Jahren träumen wir davon, bei uns wieder eine Gebetshaus-Schule anbieten zu können. Es ist ein wichtiges Element unserer Vision, andere Christen im Gebet zu trainieren, und sie anzuleiten, ein gesundes geistliches Leben zu führen. Die ARISE for change ermöglicht genau das. Für sechs Monate können Menschen aller Altersgruppen (ab 18 Jahre) entweder Vollzeit, berufsbegleitend oder als Gasthörer an dem interaktiven und innovativen Programm teilnehmen.

Hast Du Interesse, mehr zu erfahren? HIER ist der Link zu unserer Webseite.
 



TERMINE #rududienstag


Wir haben wieder mit unseren Dienstagabenden gestartet. Nur leider könnten wir sie aufgrund der Coronabeschränkungen noch nicht wie gewohnt mit Besuchern durchführen. Aber über unseren Youtube-Kanal können umso mehr von Euch live dabei sein, oder die Lehre später nachhören. Hier noch einmal der LINK zu unserem YouTube-Kanal, den Ihr auch gern abonnieren könnt.  




Herzlichen Dank für Euer Interesse an unserer Arbeit, alle Gebete und jede Unterstützung. Wir freuen uns immer von Euch zu hören!

Für das gesamte Gebetshaus Team grüßt
Gabriela